Chronik

Am Montag, den 28. November 2023 wurde in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung der Freunde des Theater Ansbach – Kultur am Schloss eG e.V. eine neue Vorstandschaft gewählt.

Am 14.12. erfolgte die erste Sitzung des Vorstandes.

Am 19. Januar 2024 Eintragung im Registergericht des Amtsgerichtes Ansbach.

Im Februar hat der Förderverein durch die Firma Kempf, Ansbach neue Flyer drucken lassen.

Der 1. Vorsitzende des Fördervereins hat am 19. Dezember 2023 an der Jahreshauptversammlung der Genossenschaft teilgenommen und über Aufgaben und Ziele des Fördervereins gesprochen.

Erstmals am 10. März 2024 hat sich die Vorstandschaft den Teilnehmern bei Bühne und Brezel vorgestellt.

Beim zweitägigen „Labor für Kulturelle Bildung Mittelfranken“ am 18.3. und 19.3. im Kunsthaus Ansbach war der Förderverein vertreten. Themenschwerpunkte in Workshops:
Kultur macht stark- kulturelle Bildung in ländlichen Räumen – Wege ins Theater – Vernetzungsmöglichkeiten

Ende März wurde über die Firma PALUHA Studios GmbH, Ansbach eine Website eingerichtet und online gestellt.

Auf Einladung vom Referat Kultur und Tourismus der Stadt Ansbach haben zwei Vertreter der Vorstandschaft am 25. April 2024 zum Thema „Konzeption der Festspiele“ teilgenommen.

Am 20.6.2024 haben der 1. Vorsitzende und die Stellvertreterin des Fördervereins am „Zweiten Runden Tisch zur Kulturstrategie in Ansbach“ im Tagungszentrum Onoldia teilgenommen. Inhalt: Handlungsempfehlungen für Kulturakteure und Kulturakteurinnen.